Wir zeigen Corona die Zähne!

Liebe Patient*innen,

die Verordnungen der Bundesregierung betreffen die Öffnungszeiten von Zahnärzten nicht. Daher sind wir zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da. Wir bieten das gesamte Angebot unserer Behandlung ohne Einschränkung an, natürlich mit den äußerst hohen Hygienemaßnahmen (s. unten).

Um für Sie den Besuch bei uns so angenehm wie möglich zu gestalten, freuen wir uns, wenn Sie uns vorher kurz anrufen und einen Termin vereinbaren. So können wir Sie wartezeitoptimiert und gemäß der erhöhten Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen optimal behandeln. Bitte denken Sie daran, Ihren Mundschutz vor Betreten der Praxis aufzuziehen.

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben uns eine Email, falls Sie Fragen haben oder einen Termin vereinbaren möchten.

Falls Sie Erkältungssymptome oder die typischen Coronasymptome verspüren (Geschmacksverlust, Halsweh, Kurzatmigkeit, etc.), bitten wir Sie um ausschließlich telefonische Kontaktaufnahme, um mögliche Infektionen zu vermeiden.

Die ohnehin schon hohen Hygienestandards in unserer Praxis, wurden bereits zum Beginn der Corona-Krise nochmals zum Schutz Ihrer Gesundheit für Sie verstärkt. Zu Ihrer Information kurz aufgelistet:

  • Wie bisher schon üblich, wenden wir vor jeder Behandlung antiseptische Mundspülungen, zur Reduktion des Infektionsrisikos, an.
  • Wir achten darauf, dass sich nicht mehr als eine Person im Wartezimmer befindet und Sie schnellstmöglich behandelt werden.
  • Über die bei uns üblichen hohen Hygienemaßnahmen (sofortige Desinfektion des Behandlungszimmers und Sterilisation aller Komponenten nach der Behandlung) hinaus, desinfizieren wir auch sämtliche Kontaktpunkte wie Türklinken, Schalter, Theke, etc. mindestens stündlich.
  • Unsere Mitarbeiterinnen arbeiten mit einem Mundschutz einer höheren Schutzklasse (FFP2), einem Visier und Schutzbrille, zum Schutz für Sie und unsere Mitarbeiterinnen.
  • Unsere Mitarbeiterinnen testen sich zweimal pro Woche mit Schnelltests, um die Sicherheit der Mitarbeiterinnen und der Patienten im Falle eines Falles sicherzustellen.
  • Die Räume werden, noch öfter als heute schon üblich, gelüftet.
  • Statt eines Händedrucks schenken wir Ihnen ein noch herzlicheres Lächeln.

Sollten Sie einen Termin kurzfristig absagen müssen, bitte informieren Sie uns im Voraus, so dass wir die Planung entsprechend anpassen können.

Damit Sie und Ihre Zähne gesund bleiben.

Ihr Zahnteam Wendlingen